Dysplasie-/Koloskopiesprechstunde
Home Navigationspfeil Leistungen Navigationspfeil Dysplasie/Koloskopie

Dysplasie-/ Kolposkopie-Spezialsprechstunde

Dysplasie- Kolposkopie-Spezialsprechstunde für Veränderungen am Muttermund, Vagina und äußeren Genitalie.

Auch hinter Juckreiz, Brennen oder Schmerzen beim Geschlechtsverkehr kann eine Vielzahl von Veränderungen stecken, die mit bloßem Auge nicht zu erkennen sind.

So kann sich eine Virusinfektion mit humanen Papillomaviren (HPV) dahinter verbergen, die Genitalwarzen (Kondylome) verursachen kann.

Aber auch Krebsvorstufen können sich so bemerkbar machen. Hier ist eine rechtzeitige Diagnose und Therapieeinleitung unumgänglich.

Bei allen Veränderungen des Muttermundes, der Scheide und der Vulva werden Sie bei uns kompetent und individuell betreut und therapiert.

Die Kolposkopie

Die Kolposkopie ist eine gynäkologische Untersuchung. Dabei betrachtet der Arzt Scheide und Gebärmutterhals mit dem Kolposkop wie mit einer Lupe. Durch die sechs- bis 40-fache Vergrößerung lassen sich unter Beleuchtung Veränderungen erkennen, die mit bloßem Auge schwer zu beurteilen sind. Betupft der Arzt den Gebärmutterhals mit speziellen Lösungen, kann er durch die Anfärbung bestimmter Zellen, Rückschlüsse auf Krebs oder Krebsvorstufen ziehen. Die Kolposkopie ist ein wichtiges Hilfsmittel bei der Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs. Die Arbeitsgemeinschaft für Zervixpathologie und Kolposkopie empfiehlt den Einsatz der Kolposkopie